Platte

Aktive Platten - Zahnspangen

Aktive Platten haben die Aufgabe, die Zahnbögen auszuformen und Einzelzahn-bewegungen durchzuführen. In der Platte sind oft Schräubchen und Drahtfedern eingearbeitet, damit man Zähne bewegen oder auch den Kiefer dehnen kann. Die Aktive Platte kann auf Anweisung des Arztes vom Patienten selbst verstellt werden.

Retentionsplatte

Das Ziel der Retention ist es, das Behandlungsergebnis so lange zu stabilisieren, bis der Organismus die neue Zahnstellung als „normal“ empfindet. Dies ist Voraussetzung für eine dauerhaft erfolgreiche Behandlung. Die Retentionsplatte sollte, bis sich eine Stabilisierung eingestellt hat, vor allem zu Beginn regelmäßig und so oft wie möglich getragen werden.

Funktionskieferorthopädische Geräte

Diese  Spangen sind auch herausnehmbar, sie liegen locker im Mund und wirken auf beide Kiefer gleichzeitig.

Typische Funktionskieferorthopädische Geräte sind der Bionator, der Aktivator und der Funktionsregler.